Eigene private Website: EDS-Zebra
Screenshot: www.Ehlers-Danlos-Zebra.de

Die Gründe, weshalb man sich für eine eigene Webseite entscheidet, sind vielfältig. Als Firma, Verein oder Einzelunternehmer sind die Gründe zumeist klar: Man will sich präsentieren, seine Produkte oder Dienstleistungen zeigen oder über einen Shop aktiv verkaufen.

Doch das Internet sollte nicht nur aus dem wirtschaftlichen Blickwinkel betrachtet werden. Ein grundlegendes Anliegen der Pioniere des Webs war der weltweite und grenzenlose Informationsaustausch zu jedem erdenklichen Thema. Gerade mit eher wenig bekannten Inhalten bietet das Internet hervorragende Möglichkeiten, Inhalte einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

So hatte Martina Hahn aus Quickborn 2019 den Wunsch über Ihre Krankheit (Ehlers-Danlos-Syndrom, kurz EDS) mit einer eigenen Website aktiv zu informieren. Sie nutzte zwar schon länger die üblichen Social-Media-Kanäle, doch wollte Sie einen Platz, auf dem Sie die volle Kontrolle über Text, Bild und Design hat. Diesen Platz habe ich ihr mit ihrer eigenen Website geschaffen.

Sie klärt über die seltene Krankheit EDS auf, schreibt über eigene Erfahrungen und berichtet über Veranstaltungen rund um die teils sehr dramatisch verlaufende Krankheit. 2017 hatte Frau Hahn ein Buch zum Thema EDS geschrieben und so nutzt sie Ihre private Website ebenfalls zur Bewerbung Ihres Buches. So schließt sich der Kreis zum wirtschaftlichen Charakter des Internets 😉

Übernommene Arbeiten

  • Server-Administration
  • Installation, Einrichtung und Konfiguration des CMS
  • Programmierung und Gestaltung
  • Erstellung eines neuen Logos auf Basis bestehender Grafiken
  • Einbindung der gelieferten Texte und Fotos
  • Diverse technische Anpassungen
  • Diverse SEO Arbeiten
  • Qualitätsprüfungen
  • Live Schaltung